logo
HOME   -   SITUATIONSPLAN   -   ERSATZTEILKATALOG TRACTION AVANT

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Christian Heussi - Citroën - Traction Avant - Ersatzteilservice
Christian Heussi
Kantonsstrasse 62
8854 Galgenen
Telefon +41 55 610 35 70
Fax +41 55 460 32 22
Email:



1. Allgemeines
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Angebote und Aufträge an uns und alle mit uns geschlossenen Verträge. Abweichungen gelten nur insoweit, als wir uns hiermit schriftlich einverstanden erklärt haben. Durch das Bestellen akzeptiert der Auftraggeber unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Wir erkennen keine allgemeinen Bedingungen von demjenigen, der mit uns handelt an, ausser wir haben uns dazu vorher schriftlich bereit erklärt.

2. Preise und Angebote
Alle unsere Angebote und Preise sind freibleibend. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise und Angebote zu ändern, solange kein Vertrag zustande gekommen ist. Für den Fall, dass nach Auftragsannahme die Preise von unseren Lieferanten erhöht werden, bevor der Auftrag an uns komplett ausgeführt ist, können wir unsere Preise entsprechend erhöhen. Die Richtpreise entnehmen Sie bitte der jeweiligen aktuellen Preisliste.

3. Lieferungsbedingungen
Ein abgesprochener Liefertermin wird durch uns so gut wie möglich eingehalten. Eine Verzögerung des Liefertermins gibt dem Käufer kein Recht auf Annulierung der Bestellung oder gar eine Entschädigung zu fordern.

4. Zahlungsbedingungnen
Wenn nicht anders vereinbart, wird die Zahlung des Kaufpreises innerhalb 8 Tagen nach Rechnungserhalt netto fällig. Wir sind berechtigt, vor dem Entstehen einer Zahlungsverpflichtung Sicherheiten oder eine teilweise Vorauszahlung zu verlangen oder ausschliesslich gegen Nachnahme zu versenden. Wird ein Zahlungstermin überschritten ist der Abnehmer am Fälligkeitstermin verpflichtet, uns - angelehnt an den üblichen Bankzinssatz - Zinsen zu bezahlen. Dies gilt auch ohne eine Anmahnung der Forderung.

5. Inkasso
Haben wir zum Inkasso von unseren Forderungen Dritte eingeschaltet, so gehen alle Kosten die uns hierdurch entstehen zu Lasten des Käufers.
6. Garantie / Reklamationen
Wir garantieren dem ersten Käufer unserer Ersatzteile, dass diese frei sind von verborgenen Material- und Fabrikations-Fehlern. Unsere Verantwortung aus dieser Garantie reicht aber niemals weiter als diejenige des Fabrikanten des entsprechenden Ersatzteiles (oder Teile davon), soweit der Defekt innerhalb von sechs Monaten nach Lieferung auffällt, und der Defekt in Form eines Material oder Fabrikationsfehlers auf das von uns gelieferte Ersatzteil hinweist. Kosten für Versand, Montage und Demontage gehen zu Lasten des Käufers. Unsere Garantieverpflichtung erlischt, wenn der Käufer sich nicht genau an die Gebrauchs- und Montagevorschriften von uns und dem Fabrikanten gehalten hat. Anderer Schaden der verursacht wird durch Fehler als der, wofür wir garantieren, wird nicht vergütet. In keinem Fall nehmen wir Klagen an, welche uns später als 8 Tage nach dem Entstehen gemeldet werden. Ausserdem erlischt die Garantie, wenn durch den Käufer oder Dritte versucht wurde, Fehler selbst zu beheben. Der Käufer darf keine unserer Garantiezusagen im Bezug auf unsere Produkte an Dritte übertragen.

7. Risiko
Der Käufer ist gehalten, uns zeitig mitzuteilen, wohin die Ersatzteile geliefert werden sollen. Sobald die Teile von unserem Lager geliefert worden sind, geschieht dies auf Rechnung und Risiko des Käufers. Der Transport geht zu Kosten und Risiko des Käufers. Wir sind berechtigt, dem Käufer Kosten für Versand und Versicherung in Rechnung zu stellen.

8. Retoursendungen
Wir akzeptieren keine Retoursendungen mit Ausnahme durch vorausgehende schriftliche oder mündliche Zustimmung von uns.

9. Austauschteile
Ersatzteile, die im Katalog mit AT gekennzeichnet sind, werden grundsätzlich nur gegen Voreinsendung des Altteiles oder einer Kautionsrechnung in Höhe des Neupreises geliefert.

10. Gerichtsstand
Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten, auch aus Wechseln und Schecks, ist Glarus. Für alle unsere Übereinkommen gilt das Schweizer Recht.

Niederurnen, Januar 2000